Ausflug in das fränkische Weinland

An einem schönen Spätsommertag starteten die Mitglieder des Schützenvereins Burgebrach mit einem Bus der Firma Spörlein, den der 1. Vorstand Herbert Nitschke persönlich steuerte, zu einer Fahrt ins fränkische Weinland. Nach einer kurzweiligen Stadtführung in Volkach blieb genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust näher zu erkunden oder sich in einer der zahlreichen Gastwirtschaften zu stärken. Auf dem Rückweg wurde noch in Kammerforst beim Weinbau Ebert Rast gemacht, wo die Schützen den Tag bei einer guten Brotzeit und dem einen oder anderen Schoppen Wein ausklingen ließen.